Skip to main content

Watzmann Ostwand

Die höchste Wand der Ostalpen ist eine Herausforderung für jeden Bergsteiger. Steinschlag und Orientierung sind die Hauptgefahren in der Watzmann Ostwand. Die Begleitung eines einheimischen staatl. gepr. Bergführers bietet Dir die größtmögliche Sicherheit und so kannst Du Dich rein aufs klettern und genießen konzentrieren.

Als besonders Highlight bietet die Alpinschule Berchtesgaden auch Führungen durch die Watzmann Ostwand  mit dem Extrembergsteiger Thomas Huber an.

 

Wichtig :
Aufgrund der Eisschmelze an der Eiskapelle und im Schöllhornkar werden der Kederbacher – Salzburger und Franz Rasp Gedächtnisweg nur im früh Sommer angeboten .

Alle Führungen durch die Ostwand werden ausschliesslich als Einzelführung durchgeführt, den dies ermöglicht die größtmögliche Sicherheit


 

 

Eckdaten rund um die geführten Touren durch die Watzmann Ostwand

 

Anforderung:sehr gute Kondition für ca. 10 Stunden Bergsteigen, Erfahrung im angegebenen Schwierigkeitsgrad im Nachstieg.
Treffpunkt:nach individueller Vereinbarung
Uhrzeit:nach individueller Vereinbarung
Termine:ganzjährig möglich
Kosten:Routen
710,- €   Berchtesgadener Weg 3-4,  6 – 8 Std.
760,- €Münchner Weg 4,   6-8 Std.
810,- €Kederbacher Weg 4, 6 – 8 Std.
830,- €Salzburger Weg 5,  7-9 Std.
1050,- €Franz Rasp Gedächtnis Weg 7  7- 10 Std.
1050,- €Winterbegehung : Berchtesgadener Weg

Ostwand spezial mit Thomas Huber als Bergführer   Preis auf Anfrage

 

Telefonnummer für Rückfragen:
+49 160 98 22 74 82

 

Gutschein

Fordern Sie hier Ihren Gutschein an.